Chronologie der europäischen Seekriege 1793 bis 1815, Band 1, bis 1802

SEESCHLACHT . TK

Die Seekriege, Seeschlachten
und Zweikämpfe auf See
zwischen 1775 und 1815

 Seeschlacht

1776

1776 James Cook beginnt mit der RESOLUTION und der DISCOVERY seine dritte und letzte Expedition in den Pazifik.
         Das Wasserklosett hält Einzug in die ersten Haushalte und auf den ersten Schiffen

17. Februar 1776 To Hornblower-Fans only: Der Historiker Edward Gibbon (1737-1794) veröffentlicht den ersten Band von The Decline & Fall of the Roman Empire.

24. Februar 1776
* James Hillyar (PHOEBE vor Tamatave 1811 & gegen die ESSEX 1814)

2. März 1776 Die kleine amerikanische Flotte unter Führung von Kommodore Hopkins, ALFRED (24), landet auf den Bahamas und besetzt Fort Nassau - zwei Wochen lang.

4. April 1776 Amerikanische Fregatte COLUMBUS (24) erobert den britischen Schoner HAWK (6).

Naval and Military Memoirs of Great Britain: From 1727 to 1783
von F. C. Beatson
Verlag: Ardent Media - Sprache : Englisch - Alle Bände gebunden - Erschienen 1972
Band 2 - 609 Seiten    Band3 - 448 Seiten   Band 4 - 576 Seiten

7. April 1776 Amerikanische Brigg LEXINGTON (14 - Barry) erobert den britischen Kutter EDWARD (6) - nach Meinung vieler Historiker ist erst die EDWARD das erste britische Kriegsschiff, das den Amerikanern in die Hände fällt.

Mai 1776 Die britische Kriegsbrigg EARL OF WARWICK (16) wird durch den amerikanischen Kaper CAMDEN (14) niedergekämpft, vor Philadelphia erobert die amerikanische CROMWELL (20) die britische Korvette LYNX

2. Mai 1776 Frankreich und Spanien verständigen sich über Waffenlieferungen an die amerikanischen Kolonisten.

28. Juni 1776 Gescheiterter britischer Angriff auf Fort Sullivan unter Commander Moultrie (Sullivan's Island vor Charleston) durch ein Geschwader unter Kommodore Sir Peter Parker, bestehend u.a. aus dem Flaggschiff BRISTOL (50 - John Morris) , EXPERIMENT (50) , SOLEBAY (28), SYREN (28), ACTIVE (28) und ACTAEON (28).

4. Juli 1776 Amerikanische Unabhängigkeitserklärung wird unterzeichnet.
27. Juli 1776 Amerikanische Brigg REPRISAL (16) kämpft gegen die britische SHARK (16) : Unentschieden.

27. August 1776
  Schlacht von Long Island : Howe schlägt Washington

7. September 1776 David Bushnells U-Boot TURTLE greift das britische Linienschiff EAGLE (64) an, daß vor New York liegt, kann jedoch die Sprengsätze nicht am Schiffsrumpf fixieren.

 Bushnell's Submarine: The Best Kept Secret of the American Revolution Bushnell's Submarine:
The Best Kept Secret of the American Revolution
von Arthur S. Lefkowitz
Sprache: Englisch
Gebundene Ausgabe - 136 Seiten - Scholastic Verlag -

Erscheinungsdatum: März 2006

16. September 1776  In der Schlacht von Harlem Heights schlägt Washington Howes Armee zurück

11. Oktober 1776 Schlacht vor Valcour Island auf dem Lake Champlain : Strategischer Sieg für die Kolonisten. Zwar schlägt die britische Flotte aus Briggs, Galeeren und Kanonenbooten unter Kapitän Pringle die ebenso zusammengewürfelte amerikanische Armada unter Benedict Arnold vernichtend, muß sich aber wegen Wintereinbruchs nach Kanada zurückziehen.

28. Oktober 1776
  Schlacht von White Plains : Die Briten unter Howe schlagen Washingtons Armee

19. November 1776  Die Briten unter Cornwallis zwingen die Amerikaner unter Greene zum Rückzug

20. Dezember 1776 Die britische Fregatte PEARL (32) stellt und erobert die amerikanische Brigg LEXINGTON (14).

26. Dezember 1776
  In der Schlacht von Trenton überrascht Washington eine hessische Söldnerarmee in britischen Diensten

Schlachten und Duelle Personen und Biografien Zeittafeln Schiffe Der ganze andere Plunder Links


Napoleons gefallenen Göttinnen
SEESCHLACHT.TK - Das Buch

Napoleons gefallene Göttinnen
Die Geschichte der französischen MINERVE-Fregatten

von Thomas Siebe
Sprache: Deutsch Paperback - 349 Seiten - BoD
ISBN 978-3-8391-0218-3 Erscheinungsdatum: Mai 2009
Bei AMAZON bestellen Mehr Infos

Copyright © 2006 by T. Coladores & Pellewserbe

E-Mail