Chronologie der europäischen Seekriege 1793 bis 1815, Band 1, bis 1802

SEESCHLACHT . TK

Die Seekriege, Seeschlachten
und Zweikämpfe auf See
zwischen 1775 und 1815

 Seeschlacht

1789

1789  In Frankreich leben 27 Millionen Menschen. Das Königreich ist damit  das bevölkerungsreichste Land Europas

28. April 1789
Meuterei auf der BOUNTY gegen Kapitän William Bligh.

21. Mai 1789 Die russische Sloop MERKUR (22 - Roman Crown) erobert die schwere schwedische Fregatte VENUS (40).

17. Juni 1789  Frankreich:  Die Versammlung des Dritten Standes erklärt sich zur Nationalversammlung

  Die wahre Geschichte der Meuterei auf der Bounty

Die Bounty - Die wahre Geschichte der Meuterei auf der Bounty
von Caroline Alexander
Sprache: Deutsch
Gebundene Ausgabe - 480 Seiten - Berlin Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2004

Die wahre Geschichte der Meuterei auf der Bounty: Die Vorgeschichte, die Meuterei, Jagd auf die Meuterer und vor allem der Prozeß dokumentiert - durch Urkunden, Gerichtsakten, Zeugenaussagen, Briefe. Alexander enthüllt z.B., daß William Bligh nicht der Tyrann war, zu dem er gemacht wurde. Das Buch zeigt aber auch, wie dieses auch von Hollywood adaptierte Bild entstand.

20. Juni 1789 Ballhausschwur der Nationalversammlung in Paris: Ohne eine Verfassung weden die Delegierten nicht auseinandergehen

14. Juli 1789 Sturm auf die Bastille - Revolution in Frankreich, französische Revolution.

26. Juli 1789 Erfolgloser schwedischer Angriff auf ein russisches Geschwader bei Öland

4. August bis 11. August 1789
  Die französische Nationalversammlung schafft die Feudalrechte ab

27. August 1789  Die Nationalversammlung verabschiedet die Erklärung der Menschenrechte

11. Oktober 1789 In der ersten Schlacht im Svensksund (Russisch: Rochensalm) fügt eine russische Galeerenflotte unter Prinz von Nassau-Siegen einer schwedischen Ruderflotte unter Konteradmiral Ehrensvärd eine schwere Niederlage zu. ( Russisch-schwedischer Krieg )

27. Oktober 1789 In der Schlacht von Turnhut schlagen im Rahmen des Aufstandes in den österreichischen Niederlanden (Belgien) die Aufständischen eine österreichische Armee

5. Oktober bis 6. Oktober 1789
  Der Marsch der Frauen nach Versailles zwingt die königliche Familie zurück nach Paris in die Tuilerien.

2. November 1789  In Frankreich wird  kirchlicher Besitz enteignet

Schlachten und Duelle Personen und Biografien Zeittafeln Schiffe Der ganze andere Plunder Links


Napoleons gefallenen Göttinnen
SEESCHLACHT.TK - Das Buch

Napoleons gefallene Göttinnen
Die Geschichte der französischen MINERVE-Fregatten

von Thomas Siebe
Sprache: Deutsch Paperback - 349 Seiten - BoD
ISBN 978-3-8391-0218-3 Erscheinungsdatum: Mai 2009
Bei AMAZON bestellen Mehr Infos

Copyright © 2006 by T. Coladores & Pellewserbe

E-Mail