Chronologie der europäischen Seekriege 1793 bis 1815, Band 1, bis 1802

SEESCHLACHT . TK

Die Seekriege, Seeschlachten
und Zweikämpfe auf See
zwischen 1775 und 1815

 Seeschlacht

1791

Relative Ruhe auf den Ozeanen... freilich nicht an Land... oder auf dem Schwarzen Meer (s.u.)

2. April 1791 Mirabeau stirbt

20. Juni bis 25. Juni 1791
  Wendepunkt in der französischen Revolution: Der Fluchtversuch des französischen Königs und seiner Familie scheitert in Varennes, die verfassungsmäßige Autorität des Monarchen wird von der Nationalversammlung bis auf weiteres aberkannt

17. Juli 1791  Massaker auf dem Marsfeld in Paris: Der Marquis de Lafayette, Volkheld und Kommandant der Nationalgarde, läßt auf die Menge schiessen

31. Juli 1791 Die noch junge russische Schwarzmeerflotte - 16 Linienschiffe und 2 Fregatten unter Ushakov - schlägt in einem Überraschungsangriff vor Kap Kaliakria die türkisch-osmanische Flotte unter dem algerischen Admiral Seit-Ali .

22. August 1791 Der Vodoo-Priester Boukman führt den Aufstand der Sklaven auf Saint Domingue (Haiti) an.

Brian Lavery - The Ship of the Line. Vol. I: The development of the battlefleet 1650 - 1850.



27. August 1791 In der Erklärung von Pillnitz sind der Kaiser von Österreich und der König von Preussen sich einig, die französische Revolution zu bekämpfen

3. September 1791  Die Verfassung von 1791 wird proklamiert

18. September 1791  Der französische König schwört, der Verfassung zu folgen und wird (wieder) in seine verfassungsmäßigen Rechte eingesetzt

November 1791 Die englische Fregatte PHOENIX (38 - Richard Strachan) ringt in einem Gefecht vor Tellicherry (Malabar-Küste Indiens) die französische Fregatte RESOLUE (36) nieder. Kommodore Cornwallis verdächtigte das Schiff, Rüstungsgüter für Tippoo Sahib zu transportieren. Die Briten finden nichts und geben das Schiff an Frankreich zurück.

5. Dezember 1791  In Wien stirbt Wolfgang Amadeus Mozart (* 1756)

29. Dezember 1791 Im Friedensvertrag von Yassi mit dem Osmanischen Reich gewinnt Rußland die gesamte nördliche Schwarzmeerküste.

Schlachten und Duelle Personen und Biografien Zeittafeln Schiffe Der ganze andere Plunder Links


Napoleons gefallenen Göttinnen
SEESCHLACHT.TK - Das Buch

Napoleons gefallene Göttinnen
Die Geschichte der französischen MINERVE-Fregatten

von Thomas Siebe
Sprache: Deutsch Paperback - 349 Seiten - BoD
ISBN 978-3-8391-0218-3 Erscheinungsdatum: Mai 2009
Bei AMAZON bestellen Mehr Infos

Das letzte Gefecht der GLORIOSO

Copyright © 2006 by T. Coladores & Pellewserbe

E-Mail