Chronologie der europäischen Seekriege 1793 bis 1815, Band 1, bis 1802

SEESCHLACHT . TK

Die Seekriege, Seeschlachten
und Zweikämpfe auf See
zwischen 1775 und 1815

 Seeschlacht

1792

1792  Hungerunruhen in Paris und ganz Frankreich, Beginn einer Inflation
          Repression in England: Unter anderem wird die Pressefreiheit eingeschränkt.
          In Polen wird zum letzten Mal in Europa eine Frau als Hexe hingerichtet

Februar 1792 Tippoo Sahib, König von Mysore (Indien), muss die Eastindia Company im Dritten Mysore Krieg um Frieden bitten.

29. März 1792 König Gustav III von Schweden stirbt in Stockholm an den Folgen eines Attentates vom 16. März

20. April 1792 Kriegserklärung Frankreichs an Österreich, Preußen und Sardinien.

24. April 1792  Kriegserklärung Preussens an Frankreich

28.April 1792 Niederlage der französischen Armee bei Lille.

15. Mai 1792  Frankreich erklärt Piemont den Krieg

Das letzte Gefecht der GLORIOSO

18. Juni 1792  In der Schlacht von Zielence schlägt eine polnische Armee unter Poniatowski  eine russische Armee unter Markow

20. Juni 1792  Frankreich: Sturm auf die Tuilerien als Reaktion auf  Entlassung jakobinischer Minister, Hunger und Inflation. Demontration der Hilflosigkeit des royalistischen Lagers

26. Juni 1792  Bildung der Ersten Koalition : Spanien, Holland, Österreich, Preussen, England and Sardinien gegen das revolutionäre Frankreich

10. Juli 1792 Frederick Marryat, Schriftsteller (Peter Simpel) und Kapitän der RN, wird in  London geboren

18. Juli 1792  John Paul Jones, amerikanischer Seeheld der ersten Stunde, stirbt vergessen in Paris

 Der Pirat und die Dirne. Erotischer Piraten-Roman

Der Pirat und die Dirne. Erotischer Piraten-Roman
von Kerri van Arden
Sprache: Deutsch
Broschiert - 188 Seiten - Plaisir d'Amour Verlag
Erscheinungsdatum:Juli 2006 Format: 21,2 x 13,6 x 1,4 cm

Emilia Colby, Kurtisane und gewitzte Diebin, stiehlt für ihren Liebhaber, den berüchtigten Piraten Giovanni DeMarco, eine wertvolle Schatzkarte. Im Gegenzug verspricht er, sie auf sein Schiff mitzunehmen und den Schatz mit ihr zu teilen. Doch Giovanni bricht sein Wort, lässt sie allein im Bordell zurück und zerstört Emilias Hoffnung auf ein Leben in Wohlstand. Entschlossen, ihren Anteil an dem Goldschatz von Madagaskar einzufordern, verkleidet Emilia sich als Mann und heuert an Bord der "Seaflower" an. Giovanni lässt sich jedoch nicht von Emilias Maskerade täuschen und entfesselt ihre Leidenschaft erneut. Aber auch Giovannis Gefangener, ein junger Adeliger, lässt Emilia nicht kalt. Leidenschaftliche Nächte und eine abenteuerliche Schatzsuche mit erotischen Verwicklungen bringen Emilias Gefühle endgültig in Verwirrung ...


25. Juli 1792  Das Braunschweiger Manifest des Herzogs von Braunschweig droht den Revolutionären in Paris und ermahnt sie, ihrem König zu gehorchen

28. Juli 1792  Das Braunschweiger Manisfest wird in Paris bekannt und sorgt für Angst und Wut

29. Juli 1792  Robespierre fordert im Jakobiner-Klub, die Monarchie ganz abzuschaffen

10. August 1792  Zweiter Sturm auf die Tuilerien : Der König stellt sich unter den Schutz der Nationalversammlung, bei der nachfolgenden Plünderung seines Regierungssitzes schiesst seine Schweizer Garde auf die Menge und wird massakriert. Am selben Tag noch entzieht die Nationalversammlung dem Monarchen alle Privilegien und erklärt ihm zum Gefangenen des Staates. Die Nationalversammlung erklärt sich zum Nationalkonvent, um eine neue Verfassung zu schaffen.

11. August 1792
  Verbot royalistischer Zeitungen,   "Feinde der Revolution"  können nun einfach verhaftet werden

15. August 1792 Revolte der royalistischen "Chouans" im Westen Frankreichs

19. August 1792 Lafayette desertiert und flieht zu den Österreichern

20. August 1792 Eine preussische Armee schlägt das französische Revolutionsheer bei Verdun und stürmt später die Stadt

2. September bis 7. September  Die September-Massaker an  verhafteten Royalisten. In ganz Frankreich stürmen  Mobs Gefängnisse und lynchen  Verhaftete

20. September 1792 Kannonade von Valmy; Wende im Krieg zugunsten der Republik Frankreich (22.9.)

Brian Lavery - The Ship of the Line. Vol. I: The development of the battlefleet 1650 - 1850.


21. September bis 22. September 1792  Abschaffung der Monarchie: Frankreich wird Republik

Oktober 1792
  Französische Truppen marschieren in Mainz und Frankfurt ein. Sie besetzen auch Nizza und Savoyen

6. November 1792  Sieg der französischen Revolutionsarmee über die Österreicher bei Jemappes. Rückzug der Österreicher aus (dem späteren) Belgien

19. November 1792  Das französische  Brüderlichkeits-Edikt bietet den Völkern aller Staaten an, bei der Beseitigung  ihrer Herrscher zu helfen. Es ist praktisch eine Absage an alle Vertragsverpflichtungen gegenüber diesen Staaten, ein Aufruf zur Rebellion und eine Kriegserklärung an alle Monarchien

Schlachten und Duelle Personen und Biografien Zeittafeln Schiffe Der ganze andere Plunder Links


Napoleons gefallenen Göttinnen
SEESCHLACHT.TK - Das Buch

Napoleons gefallene Göttinnen
Die Geschichte der französischen MINERVE-Fregatten

von Thomas Siebe
Sprache: Deutsch Paperback - 349 Seiten - BoD
ISBN 978-3-8391-0218-3 Erscheinungsdatum: Mai 2009
Bei AMAZON bestellen Mehr Infos

Copyright © 2006 by T. Coladores & Pellewserbe

E-Mail