Seeschlacht

SEESCHLACHT . TK

Die Seekriege, Seeschlachten
und Zweikämpfe auf See
zwischen 1775 und 1815

Chronologie der europäischen Seekriege 1793 bis 1815, Band 1, bis 1802
Chronologie der europäischen Seekriege 1793 - 1815
Band 1 : Von 1793 bis zum Frieden von Amiens 1802

von Thomas Siebe
Sprache: Deutsch Broschiert - 224 Seiten - BoD
ISBN 978-3-8423-2883-9 Erschienen: September 2010
Bei AMAZON bestellen Mehr Infos

Beispiel-Seiten
Beispiel 1 - Beispiel 2 - Beispiel 3

C

sehr kurze & lückenhafte Bio = Sehr kurze & lückenhafte Bio   Kurze Biographie = Kurze Biographie   Etwas ausführlichere Biographie = Etwas ausführlichere Bio   Längere Biographie = Längere Biographie   Aus aller Welt = Aus aller Welt

Aus aller Welt - Kurze Biographie   Graf Alessandro Cagliostro alias Guiseppe Balsamo (1743 - 1795) war ein berüchtigter Hochstapler, Fälscher und Okkultist, der als Goldmacher, Wunderheiler, Wahrsager und Hypnotiseur in den Salons Europas die High Society blendete.

Kurze Biographie   Kapitän Jean-Gilles Filhol de Camas (1758 - 1805) fiel als Kommandant der französischen BERWICK vor Trafalgar.

Kurze Biographie   Admiral Patrick Campbell (1773 - 1841) eroberte als junger englischer Commander mit seiner Sloop eine große französische Fregatte im Handstreich. Eigentlich hatte er jedoch vorgehabt, vier große französische Fregatten zu verbrennen ! Man machte ihn trotzdem zum Kapitän.

Kurze Biographie   Admiral John Surman Carden (1771 - 1858) wurde als Kapitän seine MACEDONIAN (38) unter den Füssen weggeschossen - von der amerikansichen UNITED STATES (44 - Decatur).

Kurze Biographie   Armand-Simon-Marie Chevalier de Blanquet du Chayla (1756 - 1826), französischer Konteradmiral auf der FRANKLIN und Zweitkommandierender vor Abukir

sehr kurze & lückenhafte Bio   Konteradmiral William Carnegie, Earl von Northesk (1756 - 1831) war der dritte englische Admiral vor Trafalgar, kam mit der BRITANNIA aber spät ins Gefecht.

Suchen nach:
In Partnerschaft mit Amazon.de

sehr kurze & lückenhafte Bio   Louis de Casabianca (1762 - 1798), standhafter, aber unglücklicher französischer Kapitän der ORIENT und Vater eines zu gehorsamen Sohnes vor Abukir, überlebte den englischen Angriff nicht.

Etwas ausführlichere Biographie   Admiral Sir Henry Ducie Chads (1788 - 1869) war ein echtes Schlachtross: Mauritius 1810, die amerikanische CONSTITUTION, Rangun, Opium- und Krimkrieg und sogar Ausbilder für Schiffsartillerie, er überlebte alles !

Kurze Biographie   Admiral Sir Edward Chetham (1775 - 1862) machte in der Royal Navy eine ganz durchschnittliche Karriere ohne große Höhepunkte. Lieferte sich vor Danzig mit französischer Infanterie ein seltenes Duell...

Kurze Biographie   Damian Cosme de Churruca (1761 - 1805) war Kartograph, Wissenschaftler und wilder Kämpfer. Bei Trafalgar sah der spanische Kapitän der SAN JUAN NEPUMUCENO das Unheil kommen - auch für seine Person...

Kurze Biographie    Vizeadmiral Baltasar Hidalgo de Cisneros (1758 - 1829) Bei Trafalgar 1805 wurde er auf seinem Flaggschiff, der SANTISIMA TRINIDAD, verwundet und geriet in Gefangenschaft. 1810 wurde er als Vizekönig aus Buenos Aires verjagt... Undankbare Argentinier !

Etwas ausführlichere Biographie   Admiral Sir Alexander Forrester Inglis Cochrane (1758 - 1832) war der Onkel des berühmten Lord Cochrane (s.u.), sammelte mit der Schlacht vor Santo Domingo und seinem Einsatz im Krieg von 1812 aber auch einige Meriten.

Etwas ausführlichere Biographie   Admiral Sir Thomas Cochrane, Earl von Dundonald (1775 - 1860) Seeheld, Freiheitskämpfer, Enfant terrible, Abenteurer, Erfinder - ein bewegtes Leben, das vielen Autoren als Vorlage für Romane diente.

Etwas ausführlichere Biographie   Admiral Sir Edward Codrington (1770 - 1851) Vom Glorious First of June 1794 über Trafalgar 1805 bis Navarino 1827 - Codrington war dabei.

Kurze Biographie   Vizeadmiral Lord Cuthbert Collingwood (1748- 1810) befehligte den zweiten Angriffskeil bei Trafalgar und übernahm nach Nelsons Tod das Kommando. Wollte oder konnte nach der Schlacht nicht ankern...

Brian Lavery - The Ship of the Line. Vol. I: The development of the battlefleet 1650 - 1850.


Kurze Biographie   Sir William Congreve (1772 - 1828) Der Erfinder und Artillerist konstruierte die nach ihm benannten Raketen, mit denen u.a. 1805 Napoleons Invasionsflottille und 1814 amerikanische Befestigungen unter Feuer genommen wurden.

Kurze Biographie   Kapitän John Conn (1764 - 1810) befehligte bei Trafalgar die DREADNOUGHT. 1810 verließ er auf unkonventionelle Weise die SWIFTSURE - mitten auf dem Ozean. Freiwillig ?

Kurze Biographie   Kapitän John Cooke (1763 - 1805) Der Kommandant der BELLEROPHON stand bei Trafalgar zwei Kugeln im Weg und wurde so einer von zwei gefallenen englischen Kapitänen.

Kurze Biographie   Vizeadmiral Jose de Cordoba (1732 - 1815) Der spanische Admiral verlor die Schlacht vor Kap St. Vincent am 14. Februar 1797 durch das geniale mad man maneuver Nelsons.

Etwas ausführlichere Biographie   Konteradmiral Baron Julien Cosmao-Kerjulien (1761 - 1825) entkam mit der PLUTON bei Trafalgar und darf im Roman Horatio Hornblowers SUTHERLAND in Stücke schießen.

Kurze Biographie   Admiral Henry Curzon (1765 - 1846) kommandierte als Kapitän u.a. die berühmte INDEFATIGABLE (44).

Schlachten und Duelle Personen und Biografien Zeittafeln Schiffe Der ganze andere Plunder Links

Seeschlacht.tk - Das erste Buch
Napoleons gefallene Göttinnen von Thomas Siebe
Bei BoD bestellen      Mehr Infos über das Buch

Copyright © 2006 by T. Coladores & Pellewserbe

E-Mail