Seeschlacht.tk - Schlachten und Duelle zur See von 1775 bis 1815
Nelsons Trafalgar Captains and Their Battles: A Biographical and Historical Dictionary
 Die Schlacht von Trafalgar - Vorgeschichte und Verlauf


Die Schiffe, Admirale, Kommandanten und Verluste von Trafalgar 1805

Die Links im Text führen zu Kurzbiographien der Person

Britische Schiffe
Weather Column unter Lord Nelson
Flaggoffizier KommandantVerluste
VICTORY (100)  
Vizeadmiral Lord Horatio Nelson
Kapitän Thomas Masterman Hardy 57 Tote und 102 Verwundete
TEMERAIRE (98) 
Kapitän Eliab Harvey 47 Tote und 76 Verwundete
NEPTUNE (98)
Kapitän Thomas Francis Fremantle 10 Tote und 34 Verwundete
LEVIATHAN (74) 
Kapitän Henry William Bayntun 4 Tote und 22 Verwundete
BRITANNIA (100)
Konteradmiral Earl of Northesk
Kapitän Charles Bullen 10 Tote und 42 Verwundete
CONQUEROR (74) 
Kapitän Israel Pellew 3 Tote und 9 Verwundete
AGAMEMNON (64) 
Kapitän Edward Berry 2 Tote und 8 Verwundete
AJAX (74) 
Leutnant John Pilford 2 Tote und 9 Verwundete
ORION (74)
Kapitän Edward Codrington 1 Tote und 23 Verwundete
MINOTAUR (74)
Kapitän Charles Mansfield 3 Tote und 22 Verwundete
SPARTIATE (74)  
Kapitän Sir Francis Laforey 3 Tote und 20 Verwundete
AFRICA (64)  
Kapitän Henry Digby 18 Tote und 44 Verwundete
= Durch Einwirkung der Schlacht gestorben
(74) = 74 Kanonen
Britische Schiffe
Lee Column unter Collingwood
Flaggoffizier KommandantVerluste
ROYAL SOVEREIGN (100)
Vizeadmiral Cuthbert Collingwood
Kapitän Edward Rotheram 47 Tote und 94 Verwundete
BELLEISLE (74)
Kapitän William Hargood 33 Tote und 93 Verwundete
MARS (74) 

Kapitän George Duff 29 Tote und 69 Verwundete
TONNANT (80)

Kapitän Charles Tyler 26 Tote und 50 Verwundete
BELLEROPHON (74) 

Kapitän John Cooke 27 Tote und 123 Verwundete
COLOSSUS (74)

Kapitän James Nicholl Morris 40 Tote und 160 Verwundete
ACHILLES (74) 

Kapitän Richard King 13 Tote und 59 Verwundete
DREADNOUGHT (98)

Kapitän John Conn 7 Tote und 26 Verwundete
POLYPHEMOS (64) 

Kapitän Robert Redmill 2 Tote und 4 Verwundete
REVENGE (74) 

Kapitän Robert Moorsom 28 Tote und 51 Verwundete
SWIFTSURE (74) 

Kapitän William Golden Rutherford 9 Tote und 8 Verwundete
DEFIANCE (74)

Kapitän Philip Charles Durham 17 Tote und 53 Verwundete
THUNDERER (74) 

Leutnant John Stockham 4 Tote und 12 Verwundete
DEFENCE (74) 

Kapitän George Johnstone Hope 7 Tote und 29 Verwundete
PRINCE (98)  

Kapitän Richard Grindall Keine Verluste

Napoleons gefallenen Göttinnen
SEESCHLACHT.TK - Das Buch

Napoleons gefallene Göttinnen
Die Geschichte der französischen MINERVE-Fregatten

von Thomas Siebe
Sprache: Deutsch Paperback - 349 Seiten - BoD
ISBN 978-3-8391-0218-3 Erscheinungsdatum: Mai 2009
Bei AMAZON bestellen Mehr Infos

Chronologie der europäischen Seekriege 1793 bis 1815, Band 1, bis 1802
Chronologie der europäischen Seekriege 1793 - 1815
Band 1 : Von 1793 bis zum Frieden von Amiens 1802

von Thomas Siebe
Sprache: Deutsch Broschiert - 224 Seiten - BoD
ISBN 978-3-8423-2883-9 Erschienen: September 2010
Bei AMAZON bestellen Mehr Infos

Beispiel-Seiten
Beispiel 1 - Beispiel 2 - Beispiel 3

Franzosen
Reihenfolge von Norden nach Süden
Flaggoffiziere Kommandant
Verluste
SCIPION (74)
Kapitän Charles Berrenger
?
FORMIDABLE (80)
Konteradmiral Dumanoir Le Pelley
Kapitän Jean-Marie Letellier
?
MONT BLANC (74)
Kapitän (cd) Jean-Noel La Villegris
?
DUGUAY TROUIN (74)
Kapitän Claude Touffet
?
HEROS (74)
Kapitän Jean-Baptiste Poulain
?
BUCENTAURE (80)
Vizeadmiral Pierre Villeneuve
Kapitän Jean-Jacques Magendie
450 Tote und Verwundete
NEPTUNE (80)
Kapitän (cd) Esprit-Tranquille Maistral
?
REDOUTABLE (74)
Kapitän Jean Lucas
487 Tote und Verwundete
INDOMPTABLE (80)
Kapitän (cd) Jean Joseph Hubert
4 Tage später gesunken, ca. 500 Tote
AIGLE (74)
Kapitän Pierre Paulin Gourrege
Mehr als 400 Tote und Verwundete
FOUGUEUX (74)
Kapitän Louis Alexis Baudouin
Mehr als 40 Tote und Verwundete
ALGESIRAS (74)
Konteradmiral Charles Magon
Kapitän Gabriel Brouard
219 Tote und Verwundete
PLUTON (74)
Kapitän (cd) Julian Cosmao-Kerjulien
280 Tote und Verwundete
SWIFTSURE (74)
Kapitän L'Hospitalier-Villemadrin
Mehr als 260 Tote und Verwundete
ACHILLE (74)
Kapitän Louis  Denieport
499 Tote und Verwundete
INTREPIDE(74)
Kapitän Louis-Antoine Infernet
Mehr als 320 Tote und Verwundete
ARGONAUTE (74)
Kapitän Jacques Epron
187 Tote und Verwundete
BERWICK(74)
Kapitän Jean Filhol de Camas
250 Tote und Verwundete
(cd) = Chef de division ~ Kommodore

Spanier
Reihenfolge von Norden nach Süden
Flaggoffiziere KommandantVerluste
NEPTUNO (80)  

Kapitän (B) Cayetano Valdes y Flores
73 Tote und Verwundete
SAN AUGUSTIN (74)

Kapitän (B) Felipe Jado y Cajigal
380 Tote und Verwundete
RAYO (100)  

Kapitän (B) Enrique Macdonell
?
SAN FRANCISCO DE ASIS (74)  

Kapitän (C) Luís Flores
?
SANTISIMA TRINIDAD (140)
Konteradmiral  Baltasar Hidalgo de Cisneros
Kapitän (B) Francisco Javier de Uriarte
Mehr als 300 Tote und Verwundete
SAN JUSTO (74)

Kapitän (C) Miguel Gaston de Iriarte
?
SAN LEANDRO (64)

Kapitän (C) Jose Quevedo
?
MONTANES (74)

Kapitän (C) Francisco Alcedo y Bustamante
?
SANTA ANA (112) 
Vizeadmiral  Ignacio Maria de Alava
Kapitän (C) Joseph Gardoqui
340 Tote und Verwundete
PRINCIPE DE ASTURIAS (112)  
Admiral  Federico Gravina
Konteradmiral Antonio Escano
Kapitän (B)  Rafael Hore
163 Tote und Verwundete
MONARCA (74)

Kapitän (C) Teodoro Argumosa
241 Tote und Verwundete
ARGONAUTA (80)  

Kapitän (C) Antonio Pareja
Mehr als 300 Tote und Verwundete
BAHAMA (74)

Kapitän (B) Dionisio de Alcala Galiano
141 Tote und Verwundete
SAN ILDEFONSO (74)

Kapitän (B) Don Jose Vargas
165 Tote und Verwundete
SAN JUAN NEPOMUCENO (74)
Kapitän (B)  Cosme Churruca
274 Tote und Verwundete
(B) = Brigadier  ~  Chef de division ~ Kommodore
(C) =  Capitan de Navio ~ Kapitän zur See

Später werden hier in jedem Fall auch noch die Kommandanten der Fregatten aufgeführt.
Bei den Briten waren dies die Fregatten EURYALUS (36 - Henry Blackwood) , NAIAD (38 - Thomas Dundas), PHOEBE (36 - Thomas Bladen Capel) und SIRIUS (36 - William Prowse).
Bei den Koalitionkräften waren dies die französischen Fregatten CORNELIE (40 - André Martinenq) , HERMIONE (40 - Jean Michel Mahe), HORTENSE (40 - Louis Delamare de Lamellerie), RHIN (40 - Andre Chesneau) und THEMIS (40 - Nicolas Jugan).


 Zeittafel von Admiral Lord Nelsons Lebenslauf
Suchen nach:
In Partnerschaft mit Amazon.de
 Homepage von Pellewserbe

Schiffe
Personen und Biografien
Zeittafeln
Schlachten und Duelle
Der ganze andere Plunder


Copyright © 2006 / 2007 by Tomas Coladores

E-Mail