Der Schiffbruch der Fregatte Medusa. Ein dokumentarischer Roman aus dem Jahr 1818

Der Schiffbruch der Fregatte Medusa. Ein dokumentarischer Roman aus dem Jahr 1818
von J. B. H. Savigny, Alexandre Correard
Sprache: Deutsch
Taschenbuch - 253 Seiten - Matthes & Seitz Berlin
Erscheinungsdatum:2007

Die berühmte Höllenfahrt der Überlebenden der MEDUSA,
die auf einem steuerlosen Floß treibend um ihr Leben kämpften.

 Seeschlacht

Kapitän Francis Roberts

Kein Bild von Kapitän Francis Roberts

* 1748 in Burton Bradstock, England           † 1. September 1794 auf der SUCCESS in der Karibik

Francis Roberts wurde im Jahre 1748 in Burton Bradstock geboren. Seine Laufbahn in der Royal Navy bis 1777 kenne ich aber leider nicht.
1778 wurde Leutnant Roberts Erster Offizier auf der Fregatte QUEBEC (32).
Am 6. Oktober 1779 focht er unter Kapitän George Farmer auf der QUEBEC das berühmte Duell mit der französischen Fregatte SURVEILLANTE (32 - Du Couedic).
Roberts wurde schwer am Arm verwundet, blieb aber während der gesamten Schlacht an Deck. Er verließ - offensichtlich als letzter Überlebender - das brennende Schiff, während sein Kapitän mit der QUEBEC unterging. Roberts verlor zwar später seinen verletzten Arm, war aber der einzige überlebende englischer Offizier.
Er wurde noch 1779 zum Commander befördert und bekam als Kommando die Sloop HELENA (14). Auf dieser diente als Fähnrich u.a. Thomas Hardy, der spätere Kapitän der VICTORY (100) bei Trafalgar.
1782 wurde Roberts zum Kapitän befördert und bekam das Kommando über die kleine Fregatte SEAFORD (24).
Nach diesem Kommando blieb der Kapitän offensichtlich über eine längeren Zeitraum auf Halbsold und lebte mit seiner Frau Fanny auf der Mapperscombe Farm bei Burton Bradstock.
Erst mit dem Beginn des Krieges mit Frankreich taucht er 1794 als Kommandant der Fregatte SUCCESS (32) wieder auf. Leider war ihm aber nur kurze Zeit an Bord beschieden, denn wie soviele Seeleute fiel er noch im selben Jahr, nämlich am 1. September 1794, der Gelbfieber-Epidemie, die auf Jamaika und Hispaniola wütete, zum Opfer.

Siehe dazu www.burtonbradstock.org.uk


Schiffe
Personen und Biografien
Zeittafeln
Schlachten und Duelle
Der ganze andere Plunder


Napoleons gefallenen Göttinnen
SEESCHLACHT.TK - Das Buch

Napoleons gefallene Göttinnen
Die Geschichte der französischen MINERVE-Fregatten

von Thomas Siebe
Sprache: Deutsch Paperback - 349 Seiten - BoD
ISBN 978-3-8391-0218-3 Erscheinungsdatum: Mai 2009
Bei AMAZON bestellen Mehr Infos

Chronologie der europäischen Seekriege 1793 bis 1815, Band 1, bis 1802
Chronologie der europäischen Seekriege 1793 - 1815
Band 1 : Von 1793 bis zum Frieden von Amiens 1802

von Thomas Siebe
Sprache: Deutsch Broschiert - 224 Seiten - BoD
ISBN 978-3-8423-2883-9 Erschienen: September 2010
Bei AMAZON bestellen Mehr Infos

Beispiel-Seiten
Beispiel 1 - Beispiel 2 - Beispiel 3

Copyright © 2007 by T. Coladores & Pellewserbe

E-Mail